Eine MBA Initiative –

WHU Entrepreneurship Roundtable.

Über die Initiative

Was ist der WHU Entrepreneurship Roundtable?

Der WHU Entrepreneurship Roundtable ist eine Initiative von MBA-Studierenden der WHU - Otto Beisheim School of Management. Wir bieten MBA-Studierenden eine Plattform, um Geschäftsideen zu diskutieren, Pitches zu üben und fachkundige Beratung zum Thema Entrepreneurship zu erhalten. Außerdem organisieren wir regelmäßig spannende Konferenzen mit dem Ziel, ein Forum zur Diskussion und zum Meinungsaustausch über relevante innovationsbezogene Themen für etablierte Unternehmen sowie junge Start-ups zu schaffen. Bei diesen Konferenzen beteiligen sich führende Persönlichkeiten und Spezialisten, darunter Venture Capitalists, Corporate Venture Capitalists, Anwälte, Wissenschaftler und Branchenexperten. In der Vergangenheit hatten wir bereits die Ehre, hochrangige Redner zu empfangen. Zu diesen zählen u.a.:
 

  • Botschafter John B. Emerson (ehemaliger amerikanischer Botschafter in Berlin),
  • Oberbürgermeister Thomas Geisel (Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf),
  • Minister Doron Abrahami (Israelischer Gesandter Minister für Wirtschaft und Handel in Berlin),
  • Jörg Rheinboldt (Vorstandsvorsitzender des Axel Springer Plug&Play Accelerator),
  • Philip Depiereux (Gründer und Vorstandsvorsitzender von etventure),
  • Florian Pauthner (Vorstandsvorsitzender von SevenVentures),
  • Kai Schmidhuber (Chief Digital Director von L’Oréal Deutschland),
  • Johannes Nuenning (Vice President von UQBATE – Telekom AG),
  • Dr. Mannon Littek (Vorstandsvorsitzende von Katjesgreenfood) und viele mehr.
Events

Die Zukunft der Mobilität gestalten –
Wie wird die Zukunft der Mobilität aussehen?

Freitag, 7. Dezember 2018 in Düsseldorf:

Nach dem überwältigenden Erfolg unserer Veranstaltung im Sommer 2018 sind wir zurück und präsentieren einen tiefen Einblick in das Thema Mobilität.

Wir haben eine Reihe von international renommierten Rednern eingeladen, darunter Unternehmensführer, erfolgreiche Gründer und erfahrene Investoren. Unsere Redner stellten ihre Einblicke in die Zukunft der Mobilität vor. Wir haben uns auf die Themen Elektrifizierung, Konnektivität, autonomes Fahren und vertikale Mobilität konzentriert. Diskutiert wurden die kommenden Trends und wie Unternehmen diese Investitionsmöglichkeiten bewerten.

Corporate Venturing und innovation –
Erfahrungen von Start-ups.

Donnerstag, 24. Mai 2018 in Düsseldorf:

Nach einem starken Fokus auf die USA und Israel in den letzten Jahren, haben wir uns 2018 mit dem deutschen Innovations-Ökosystem beschäftigt. Welche Erkenntnisse können wir aus Start-ups ziehen, um die Innovationskraft von Unternehmen zu fördern? Alternativ: Was können Startups von Unternehmen lernen?

Wir hatten eine Reihe von international renommierten Rednern eingeladen, darunter Unternehmensführer, erfolgreiche Gründer und erfahrene Investoren. Unsere Redner vermittelten ihre Einblicke in die Corporate Venturing und Innovationsszene, indem sie ihre Erfahrungen in den Bereichen Digitalisierung, B2B-Verhandlungen, Corporate Accelerators, Bewertung von Investitionsmöglichkeiten und vielem mehr einbrachten.

Im zweiten Teil der Veranstaltung hörten wir von erfolgreichen Unternehmern und Investoren, wie sie die Herausforderungen der Akquisition und Integration von Start-ups zur Förderung der Unternehmensinnovation meistern. Wir haben einen Blick auf Deal Flow Generation, Innovation Accounting geworfen und die kommenden Trends in der Lebensmittelindustrie diskutiert und wie Unternehmen diese Investitionsmöglichkeiten bewerten.

Schauen Sie sich das beeindruckende Line-Up der Redner an, die an unserer Veranstaltung teilgenommen haben.

Redner

Weitere Events:

MBA Studierende präsentieren ihre innovativen Ideen der Jury aus Vize-Vorsitzenden und Rechtexperten.

 

Full-Time und Part-Time MBA Studierende brainstormen um innovative Ideen zu generieren.

 

Das Team

Wir stellen uns vor.

Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Kontaktieren Sie uns, um mehr Informationen zu erhalten.

E-Mail senden 

Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Kontaktieren Sie uns, um mehr Informationen zu erhalten.

E-Mail senden