WHU Toddlers

Spielen mit Alltagsmaterialien

Unsere Toddlers spielen am liebsten mit Materialien aus dem Alltag. Heute lernten sie neue Gegenstände kennen, die ihre feinmotorischen Fähigkeiten fördern.

Nicht immer muss es das teure Spielzeug sein, welches unsere Kinder glücklich macht.

Knöpfe verschiedener Größen und eine Dose mit abnehmbarem Deckel führen zu einer tollen motorischen Übung, welche zugleich großen Spaß bei unseren Kleinsten auslöst. In den Deckel wird ein kleiner Schlitz geschnitten, durch den die Knöpfe in die Dose gelangen. So beschäftigen sich unsere Kids mit dem Befüllen der Dose. Ein großartiger Nebeneffekt der gefüllten Dose: beim Schütteln entsteht eine neue Geräuschkulisse.

Gegenstände wie eine Plastikflasche, die mit Nudeln oder Reis gefüllt wird, ergeben ebenfalls eine großartige Rassel und laden zur musikalischen Gestaltung des Tages ein.

Neben den oben bereits aufgezählten Materialien gibt es bei uns eine Vielzahl weiterer „Konstruktionen“, mit denen unsere Kinder ihren Spielalltag gestalten können.